Klosterkirche St. Michael Kiew

Михайловский златоверхий монастырь
Михайлівський Золотоверхий монастир

Klosterkirche St. Michael

Das St. Michaelskloster ist ein Mönchskloster am Michaelplatz in Kiew

 

Das im Mittelalter erbaute Mönchskloster, umfasst die Kathedrale, den Speisesaal des Evangelisten St. Johannes (gebaut 1713), das Wirtschafts-Tor (1760 konstruiert) und den Glockenturm, der um 1716–1719 hinzugefügt wurde. Das Äußere des Baues wurde im 18. Jahrhundert im Ukrainischen Barockstil wiederaufgebaut, während das Innere in seinem originalen byzantinischen Stil blieb.

Zur Zeit des Sowjetregimes wurde der historische Wert der Michaelskathedrale als gering eingestuft und sollte an der Stelle des Klosterkomplexes ein Wahrzeichen der neuen Machthaber errichtet werden. So wurde schließlich Mitte der 1930er-Jahre zerstört.
Mit Beginn der unabhängikeit der Ukraine wurde der Wiederaufbau begonnen und die Klosteranlagen am 30.Mai 1999 wiedereröffnet.

Die religiöse Architektur des Goldkuppeligen St. Michaelsklosters enthält Elemente aus byzantinischen und barocken Baustilen. Die so erbaute Kathedrale diente als Vorbild für die Himmelfahrts-Kathedrale im Kiewer Höhlenkloster.

 

 

mauer

Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael - Mahnmal Holodomor Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael
 
Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael - Glockenturm
Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael - Glockenturm Tor Klosterkirche St. Michael - St. Nikolas Zisterne
    Klosterkirche St. Michael - Glockenturm Tor  
Klosterkirche St. Michael - St. Nikolas Zisterne
Kirche von Johannes dem Täufer
Kirche von Johannes dem Täufer
Klosterkirche St. Michael - Klostertor   Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael - St. Nikolas Zisterne
Klosterkirche St. Michael - Glockenturm Klosterkirche St. Michael   Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael    
Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael Klosterkirche St. Michael
Klosterkirche St. Michael Kiew 1905 Klosterkirche St. Michael Kiew 1910 Klosterkirche St. Michael Kiew 1916
Klosterkirche St. Michael Kiew 1937    
   

Mahnmal Holodomor

Der Begriff Holodomor (ukrainisch Голодомор, wörtlich: „Tötung durch Hunger“) bezeichnet eine schwere Hungersnot in der Ukraine in den Jahren 1932 und 1933, der zwischen drei und vierzehn Millionen Menschen zum Opfer fielen.

Mahnmal Holodomor Mahnmal Holodomor Mahnmal Holodomor

 Wladimirhügel

Park  Wladimirhügel Park  Wladimirhügel Park  Wladimirhügel
Park  Wladimirhügel Park  Wladimirhügel Park  Wladimirhügel
Park  Wladimirhügel Park  Wladimirhügel Blick auf Dnepr Park  Wladimirhügel Blick auf Dnepr
Park  Wladimirhügel Blick auf Dnepr Park  Wladimirhügel Blick auf Dnepr  
 
 

Wetter in Kiew

Clear

3°C

Clear

Humidity: 42%

Wind: 8 km/h

  • 02 Apr 2020

    Mostly Sunny 11°C -1°C

  • 03 Apr 2020

    Sunny 14°C 0°C

go Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.