Mariinskypark Kiew

Мариинский парк
Маріїнський парк

Der Mariinsky Park (zu sowjetischen Zeiten: der Opfer der Revolution - Жертв Революции) befindet sich westlich der Metrostation Arsenalna auf der oberen Dneprterrasse. Der Park wurde 1743 vom Architekten O.G.Nedselskogos nach englischem Vorbild angelegt und belegt eine Fläsche von 8,9 Hektar.

 

Mariinskypark Kiew

Mariinskypark Kiew

 
Watutin-Denkmal Nikolai Fjodorowitsch Watutin Николай Фёдорович Ватутин  
Denkmal der Helden der Revolution - Памятник Героям Революции
Denkmal der Helden der Revolution
Denkmal der Helden der Revolution

 

Denkmal der Helden der Revolution
Laterne im Mariinskypark Kiew
Laterne im Mariinskypark Kiew

Mariinskypark Kiew

Mariinskypark Kiew Freiluftbühne im Mariinskypark  
     
Aussichtsplatform Mariinsky Park
Blick vom Mariinskypark über den Dnepr

 

Blick vom Mariinskypark über den Dnepr
Blick vom Mariinskypark über den Dnepr
Blick vom Mariinskypark über den Dnepr

 

 
     

dynamo kiew Direkt an den Park grenzt das Stadion von Dynamo Kiew.

Dynamo Kiew wurde im November 1927 von Sergei Barminski und Nikolai Channikow gegründet.
Dynamo Kiew war der erfolgreichste und zählte zu den bekanntesten Fußballvereinen der ehemaligen Sowjetunion. Der Verein gewann 1975 und 1986 den Europapokal der Pokalsieger. Zu den bekanntesten Spielern des Klubs gehören Oleh Blochin (Europas Fußballer des Jahres 1975), Ihor Bilanow (Europas Fußballer des Jahres 1986), Andrij Schewtschenko (Europas Fußballer des Jahres 2004) und Olexandr Schowkowskyj.

Stadion Dynamo Kiew 1
Stadion Dynamo Kiew
Stadion Dynamo Kiew
Stadion Dynamo Kiew
Stadion Dynamo Kiew
Stadion Dynamo Kiew.
     

park

Google Maps


 

Wetter in Kiew

Partly Cloudy

-1°C

Partly Cloudy

Humidity: 70%

Wind: 32.19 km/h

  • 03 Jan 2019

    Snow Showers 0°C -2°C

  • 04 Jan 2019

    Mostly Cloudy 1°C -2°C

go Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.