Kahlenbergerdorf Wien

Das Kahlenbergerdorf war bis 1891 eine eigenständige Gemeinde und ist seit damals zum Teil, seit 1954 zur Gänze ein Stadtteil Wiens am Nordrand des 19. Wiener Gemeindebezirks, Döbling

Kahlenbergerdorf

Der Ort liegt am nördlichen Rand von Wien am rechten Ufer der Donau zwischen dem Nussberg und dem Leopoldsberg im Waldbachtal. Im Norden grenzt der Klosterneuburger Stadtteil Weidling an den Ort und im Osten, jenseits der Donau, der Floridsdorfer Bezirksteil Jedlesee. Im Süden des Kahlenbergerdorfs liegt der Döblinger Bezirksteil Nussdorf und im Westen Josefsdorf. In den Weinbergen oberhalb des Ortszentrums befindet sich der Pfarrfriedhof Kahlenbergerdorf.

Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf
In diesem Haus fand die Uraufführung von Franz Schuberts Lied "Leise Flehen Meine Lieder" bei einer Geburtstagsserenade am 7. August 1828 statt. Kahlenbergerdorf  Kahlenbergerdorf
Kahlenbergerdorf Schubertlinde Kahlenbergerdorf Marterl aus 1683 Kahlenbergerdorf
Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf Nach der Sage "Das Donauweibchen" von Wolfgang Hutter entworfen.
Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf alte Weinpresse
Kahlenbergerdorf St. Georg Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf
Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf
Die römisch-katholische Pfarrkirche des Kahlenbergerdorfes ist dem heiligen Georg geweiht. Die Kirche wurde bereits 1168 urkundlich genannt und war 1256 bereits eine eigenständige Pfarre. Mehrfach wurde die Kirche während Kampfhandlungen verwüstet und wieder aufgebaut. Dadurch hat der  spätromanisch-frühgotische Bau heute einen barocken Charakter.
 
Kahlenbergerdorf, Emilienstiege Pfarrhof St.Georg
Kahlenbergerdorf, Pfarrhof St.Georg Eingang Kahlenbergerdorf, Pfarrkirche Kahlenbergerdorf, Pfarrhof mit spätgotischem Bildstock, um 1470
Kahlenbergerdorf, Pfarrhof mit spätgotischem Bildstock, um 1470 Kahlenbergerdorf, Pfarrhof Kahlenbergerdorf, Pfarrhof
Von 1330 bis 1339 war Gundacker von Thernberg, genannt der „Pfaff vom Kahlenberg“, im Kahlenbergerdorf Pfarrer. Philipp Frankfurter schrieb die sich um den Pfarrer rankenden Anekdoten im 15. Jahrhundert nieder (Des pfaffen geschicht und histori vom Kalenberg). Pfaff vom Kahlenberg Kahlenbergerdorf, Pfarrhof
Kahlenbergerdorf, Pfarrhof Kahlenbergerdorf, Pfarrhof Kahlenbergerdorf, Pfarrhof
     
  Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche
Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche
Kahlenbergerdorf Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche
Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche Kahlenbergerdorf, St. Georgs Kirche
     
Ehemalige Feuerwache Kahlenbergerdorf.  Kahlenbergerdorf Feuerwache  Kahlenbergerdorf Feuerwache
   Kahlenbergerdorf, blick auf den Leopoldsberg  

Wetter in Wien

Partly Cloudy

-1°C

Partly Cloudy

Humidity: 70%

Wind: 32.19 km/h

  • 03 Jan 2019

    Snow Showers 0°C -2°C

  • 04 Jan 2019

    Mostly Cloudy 1°C -2°C

go Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.