Leopoldsberg Wien

Der Leopoldsberg ist ein 425 Meter hoher Berg im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling und nordöstlichster Ausläufer des Wienerwaldes.

Leopoldsberg

Erstmals urkundlich erwähnt wurde er als de Chalwenberge zwischen 1130 und 1136. Er erhielt seinen Namen, Kahlenberg, vermutlich durch den kahlen Felsabhang zur Donau hin oder durch den aus Verteidigungsgründen oben kahl gehaltenen Burgberg. Andere alte Schreibweisen sind Kalenberg, Kallenberg, und Chalenberg. Im 12. Jahrhundert ließ Leopold III. eine Burg am Kahlenberg gegen die Einfälle der Magyaren erbauen. Leopold selbst starb 1136 in der Burg.
 Kaiser Leopold I. stiftete gemäß einem Gelübde zur Abwendung der Pest 1679 die Leopoldskapelle auf dem Berg. 1683 wurde der fertiggestellte Teil aber von den Türken vernichtet. Nach dem Sieg gegen die Türken bei der Schlacht am Kahlenberg (12. September 1683) ließ Leopold die Kapelle wieder errichten und 1693 dem Heiligen Leopold weihen, woraufhin der Berg den Namen Leopoldsberg erhielt.

 

Kosakendenkmal anläßlich der Türkenbefreiung 1683

 
Leopoldsberg Kosakendenkmal Leopoldsberg Kosakendenkmal Leopoldsberg Kosakendenkmal
Irybert
Die Burg ist zur Zeit (2016) wegen Renovierung geschloßen. Leopoldsberg Burg
Leopoldsberg Burg Leopoldsberg Brunnen. Auf dem Bassin befindet sich das Fresko „Markgraf Leopold und seine Gamahlin bei der Übergabe der Kirche“. Leopoldskirche
Leopoldskirche Leopoldsberg Burg Leopoldsberg
Leopoldskirche Leopoldskirche  Leopoldskirche
trennstern
 Leopoldsberg Klosterneuburg Leopoldsberg Stift Klosterneuburg Leopoldsberg Burg Kreuzenstein
Leopoldsberg Klosterneuburg Leopoldsberg Stift Klosterneuburg Leopoldsberg Burg Kreuzenstein
Leopoldsberg Donau, Einlaufwerk Wiener Entlastungsgerinne Leopoldsberg Donau, Einlaufwerk Wiener Entlastungsgerinne und Korneuburg Leopoldsberg Ende Kuchelau
Leopoldsberg Donau, Einlaufwerk Wiener Entlastungsgerinne

Leopoldsberg Donau, Einlaufwerk Wiener Entlastungsgerinne
und Korneuburg

Leopoldsberg Ende Kuchelau
Leopoldsberg Langenzersdorf Seeschlacht Leopoldsberg Langenzersdorf Seeschlacht Leopoldsberg Marchfeldkanal
Leopoldsberg Langenzersdorf Seeschlacht Leopoldsberg Langenzersdorf Seeschlacht Leopoldsberg Marchfeldkanal
Leopoldsberg Trillerpark Leopoldsberg Donau Floridotower  Leopoldsberg Donau
Leopoldsberg Trillerpark Leopoldsberg Donau Floridotower Leopoldsberg Donau
Leopoldsberg Alte Donau Leopoldsberg Donau Leopoldsberg Donauturm
Leopoldsberg Alte Donau Leopoldsberg Donau Leopoldsberg Donauturm
Leopoldsberg Donau Leopoldsberg Wien Leopoldsberg Wien
Leopoldsberg Donau Leopoldsberg Wien Leopoldsberg Wien
Leopoldsberg Stephanskirche Leopoldsberg Weingärten Leopoldsberg
Leopoldsberg Stephanskirche Leopoldsberg Weingärten Leopoldsberg
Leopoldsberg Kahlenberg Leopoldsberg Sender Kahlenberg  
Leopoldsberg Kahlenberg Leopoldsberg Sender Kahlenberg  
Irybert
Der Nasenweg ist ein befestigter „Aussichtsweg“ im Norden von Wien, der vom Kahlenbergerdorf auf den 425 Meter hohen Leopoldsberg führt.  Der Name ist auf den „Nase“ genannten Steilhang des Leopoldberges zurückzuführen. Leopoldsberg Nasenweg
Leopoldsberg Nasenweg Leopoldsberg Nasenweg Leopoldsberg Nasenweg
Leopoldsberg Nasenweg Leopoldsberg Nasenweg Leopoldsberg Nasenweg
Leopoldsberg Nasenweg Leopoldsberg Nasenweg Leopoldsberg Nasenweg
Irybert
  
Kahlenbergerdorf    
Leopoldsberg Kahlenbergerdorf Leopoldsberg Kahlenbergerdorf  Leopoldsberg Kahlenbergerdorf
  Leopoldsberg Kahlenbergerdorf  

Wetter in Wien

Partly Cloudy

-1°C

Partly Cloudy

Humidity: 70%

Wind: 32.19 km/h

  • 03 Jan 2019

    Snow Showers 0°C -2°C

  • 04 Jan 2019

    Mostly Cloudy 1°C -2°C

go Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.